Musik

Die Buben im Pelz

  • Velvet Underground transformiert in Wienerische
  • Christian Fuchs Gesang
  • David Pfister Gesang
  • Christof Baumgartner Bass
  • Ralph Wakolbinger Schlagzeug, Gitarre, Gesang
  • Sir Tralala Violine, Gitarre

So eine Band kann wohl nur aus Wien kommen. Gegründet von den FM4 Männern Christian Fuchs und David Pfister sind die Buben im Pelz: Spaß, Morbidität und Kunst in einem. Zunächst hat man sich der Verwienerung eines Klassikers der Rockmusik angenommen. Aus The Velvet Underground & Nico mit Andy Warhols berühmter Banane auf dem Cover wurde „Die Buben im Pelz mit Freundinnen“ mit Pop-Art Würstl auf dem Cover. Song für Song transponierten Fuchs und Pfister Lou Reed’s Lyrik ins Wienerische und treffen dabei voll ins Schwarze. Was vielleicht auf den ersten Blick etwas klamaukig anmutet, entpuppt sich als gelungene Neuinszenierung mit Tiefgang. Mittlerweile haben die Buben auch eigene Songs aufgenommen und werden das Theater mit einer psychedelisch-grotesken klang-und bildgewaltigen Melange aus Wiener Grind und Mystik, Sense, Glut und Teufel bespielen. Fürchtet Euch….