Musik

Sven Faller

  • Night Music
  • Jazz Trio
  • Sven Faller Kontrabass
  • Bob Degen Klavier
  • Guido May Schlagzeug

Sven Faller hat sich mit seinem eigenständigen melodischen Stil auf dem Kontrabass international einen Namen gemacht. Auch das Landsberger Publikum konnte sich bereits von Fallers Qualitäten ein Bild machen. Er ist Teil des Duos Le Bang Bang und spielte mit dem Trio Elf und Mulo Francel bereits mehrmals im Stadttheater.
Sein neuestes Projekt „Night Music“ ist eine Hommage an die besondere Magie der Nacht. Dafür hat Sven Faller sein Traum-Trio zusammengestellt. Der amerikanische Pianist Bob Degen ist unbestritten eine zentrale Figur in der Geschichte des deutschen Jazz der 70er und 80er Jahre. „Für mich war Bob’s Trio-Platte „Sequoia Song“ von 1982 genauso wichtig wie Keith Jarretts erste Trio-Aufnahmen“ bekennt Faller. Mit dem Drummer Guido May, der bereits unzählige Jazzgrößen von Antonio Faraò, Johnny Griffin, Diana Krall bis Pee Wee Ellis begleitet hat, ist Faller Anfang der 90er musikalisch aufgewachsen. Nun bilden die drei eine perfekte musikalische Einheit und ihre nuancierte Spielweise dürfte für den Theatersaal geradezu ideal geeignet sein.