Musik

Mathias Eick

  • „Ravensburg“
  • Mathias Eick Trompete
  • Torstein Lofthus Schlagzeug
  • Andreas Ulvo Klavier
  • Audun Erlien Bass
  • Håkon Aase Geige

Warum heißt ein Album eines norwegischen Musikers ausgerechnet „Ravensburg“? Die Antwort lautet: persönliche Spurensuche! Alle Titel des aktuellen Albums sind von seinem Familien-und Freundeskreis inspiriert. Herausgekommen sind Titel wie „family, „friends“, „for my grandmothers“ und eben „Ravensburg“. Eine Großmutter Eicks stammt aus Ravensburg, der historischen schwäbischen Stadt. Ravensburger Puzzles – „3.000 Teile, 5.000 Teile… ein bisschen überwältigend“, wie Mathias Eick sagt, gab es immer zu Weihnachten. Mathias Eick ist derzeit einer der gefragtesten Musikers des ECM Labels. Landsberg besucht er bereits zum zweiten Mal.