Es gibt Ärger! Der Wolf hat sich einfach in der Burg von Rabe Socke und dem Dachs breitgemacht. Deswegen haben sie sich gestritten, so heftig, dass der Wolf den Raben verhauen hat. Der Wolf ist für die beiden zu stark. Deshalb laufen sie ängstlich davon. Was sollen der kleine Rabe und der Dachs jetzt tun? Mit dem Wolf reden? Nein, so einfach wird das nicht gehen. Eddi-Bär meint, sie sollen ihre Muskeln trainieren, boxen lernen, stark werden und dann zurückhauen. Ob das wirklich der richtige Weg ist? Oder macht es alles nur noch schlimmer?

Rabe Socke, eine der bekanntesten Figuren der modernen Kinderliteratur, als Mitmach-Stück in einer lebendigen, frechen und musikalischen Inszenierung.

Dauer: ca. 50 Min.

Kindertheater

Alles rabenstark! Oder hauen, bis der Milchzahn wackelt?

  • Nach dem Kinderbuch von Nele Moost
  • Ab 4 Jahren die complizen
Es spielt Ulrich Schulz