Die aus North Carolina stammende und in New York lebende Singer-Songwriterin Becca Stevens entzieht sich seit Jahren elegant allen Versuchen der Kategorisierung. Einflüsse aus Jazz, Indie Pop, Rock, Folk oder World Music machte sie sich zu eigen, drückte ihnen ihren individuellen Stempel auf – und erfand sich mit jedem Album neu! Aufgrund ihrer eindringlichen Stimme, die sich durch eine glockenhelle, glasklare Intonation auszeichnet, ihres außergewöhnlichen Kompositionstalents und ihrer sympathisch-natürlichen Bühnenpräsenz wird sie von der Kritik gern mit Größen wie Björk, Tori Amos oder Joni Mitchell verglichen. Bekannt wurde sie auch durch ihre Zusammenarbeit mit Snarky Puppy und David Crosby, auf dessen letzten Alben sie zu hören war. Er interpretiert dabei zuweilen Songs von ihr, was angesichts der Tatsache, dass es sich bei Crosby um eine Songwriter-Legende par excellence handelt, aufhorchen lässt.

Becca Stevens – You Didn’t Know (Acoustic): https://www.youtube.com/watch?v=vwqWTDNYOaI

Musik

Becca Stevens

Gesang Becca Stevens
Schlagzeug Jordan Perlson
Bass Chris Tordini