Clément Bugnon und Matthias Kass beleuchten mit ihrer Tanzkompanie company Idem, welche Wirkung die eigene Erscheinung auf andere hat, wie die Perspektive auf Schönheit von Gruppenmechanismen beeinflusst wird und wie jedes Individuum in Bezug auf sein eigenes Aussehen und Wesen manipuliert wird. Es ist der äußere Aspekt, der oftmals von der Realität abweicht: Die Kluft zwischen dem Schein und der Wirklichkeit.

2012 gründeten Clément Bugnon und Matthias Kass die company Idem. Kennengelernt haben sich beide während ihrer Tanzausbildung an der renommierten Ballettakademie John-Cranko-Schule in Stuttgart. Ihr gemeinsames Debüt als Choreographen gaben sie mit dem Stück „Idem“, dass erfolgreich bei zahlreichen europäischen Festivals tourte. Die Stärke der company Idem liegt in ihrer schöpferischen und innovativen Kraft sowie in der tänzerischen Erfahrung ihrer Gründer. Neben der Leidenschaft für ausdrucksstarke Bewegung verbindet Clément Bugnon und Matthias Kass ein hoher professioneller Anspruch an sich selbst, Mitarbeiter und ihre Werke. Ihre Achtsamkeit durchdringt ihre Produktionen und macht diese so authentisch. In ihren Stücken setzten sie sich bisher mit existenziellen Themen auseinander, ohne deren Komplexität zu vereinfachen oder zu vernachlässigen.

Dauer: 70 Min keine Pause

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=dDl1PIdMZrE

Tanztheater

Schein

  • Choreographie von Clément Bugnon & Matthias Kass
  • company Idem
Choreographie Clément Bugnon & Matthias Kass
Tänzerinnen & Tänzer Rosalia Pace, Pauline Richard, Manolo Perazzi, Tommaso Quartani, Stefano Roveda und Mattia Saracino