Februar

23 .Februar Fr
23. Februar 2024, 20:00 Uhr · Theater
Theater 20:00

Der Junge und der Reiher

  • Japanische Animation aus der legendären Hand von Hayao Miyazaki.
  • R + B:Hayao Miyazaki – M:Joe Hisaishi – D:Soma Santoki, Masaki Suda, Yoshino Kimura, Shōhei Hino, Ko Shibasaki, Takuya Kimura - JP 2023, 124 Min., FSK ab 6 Jahren
  • KARTEN ERHALTEN SIE EINE 1/2 STUNDE VOR FILMBEGINN AN DER THEATERKASSE IM FOYER
Filmforum, Kino
EP N 9€ E 7€
EP N 9€ E 7€

Februar

26 .Februar Mo
26. Februar 2024, 20:00 Uhr · Theater
Theater 20:00

15 Jahre

  • R + B:Chris Kraus – K:Daniela Knapp – M:Annette Focks – D:Hannah Herzsprung, Hassan Akkouch, Stefanie Reinsperger, Albrecht Schuch, Christian Friedel, Désirée Nosbusch, Adele Neuhauser, Katharina Schüttler - DE/AT/LU 2023, 143 Min., FSK ab 12 Jahren
  • KARTEN ERHALTEN SIE EINE 1/2 STUNDE VOR FILMBEGINN AN DER THEATERKASSE IM FOYER
Filmforum, Kino
EP N 9€ E 7€
EP N 9€ E 7€

Februar

28 .Februar Mi
28. Februar 2024, 20:00 Uhr · Foyer
Foyer 20:00

Eines Tages

  • Ein berührender Film zum Thema Demenz in drei Episoden. Das Filmforum zeigt diesen Film in Zusammenarbeit mit dem Hospiz- und Palliativverein Landsberg am Lech e.V.
  • R:Iain Dilthey– K:Andreas Köhler– M:Dürbeck & Dohmen, Schmitt Oliver Grothoff– D:Horst Janson, Annekathrin Bürger, Ulrike C. Tscharre, Heinrich Schafmeister, Verena Zimmermann, Herbert Schäfer, Irene Fischer, Andreas Schmidt - DE 2009, 97 Min, FSK ab 0 Jahren
  • KARTEN ERHALTEN SIE EINE 1/2 STUNDE VOR FILMBEGINN AN DER THEATERKASSE IM FOYER
Filmforum, Kino
EP 5€
EP 5€

März

04 .März Mo
4. März 2024, 20:00 Uhr · Theater
Theater 20:00

Poor Things

  • Nominiert für mehrere OSCARS, unter anderem als bester Film.
  • R: Yorgos Lanthimos – B: Tony McNamara – K: Robbie Ryan – M: Jerskin Fendrix – D: Emma Stone, Mark Ruffalo, Willem Dafoe, Ramy Youssef, Christopher Abbott – UK 2023, 141 Min., FSK ab 16 Jahren
  • KARTEN ERHALTEN SIE EINE 1/2 STUNDE VOR FILMBEGINN AN DER THEATERKASSE IM FOYER
Filmforum, Kino
EP N 9€ E 7€
EP N 9€ E 7€

März

06 .März Mi
6. März 2024, 20:00 Uhr · Theater
Theater 20:00

Das Blau des Kaftans

  • Eine große Liebe in den Gassen einer marokkanischen Altstadt, ein sinnlicher Film über die Liebe als treibende Kraft unserer Existenz.
  • R: Maryam Touzani – B:Maryam Touzani, Nabil Ayouch – K:Virginie Surdej– M:Kristian Eidnes Andersen – D:Lubna Azabal, Saleh Bakri, Ayoub Missioui – FR/MR/BG 2022, 122 Min., FSK ab 12 Jahren
  • KARTEN ERHALTEN SIE EINE 1/2 STUNDE VOR FILMBEGINN AN DER THEATERKASSE IM FOYER
Filmforum, Kino
EP N 9€ E 7€
EP N 9€ E 7€

März

10 .März So
10. März 2024, 11:00 Uhr · Theater
Theater 11:00

Ruinenschleicher und Schachterleis

  • Portrait der (jungen) Nachkriegsgeneration in München. Mit einer Montage aus Interviews, Fotos und Filmausschnitten entsteht ein authentisches Bild dieser Epoche.
  • R:Michael von Ferrari, Angelika Wimbauer und Lutz Eigel – K + Ton: Josef Pröll – Schnitt + Dram.: Ursula Ambach – Sprecher: Udo Wachtveitl – DE 2023, 65 Min., FSK ab 6 Jahren
  • KARTEN ERHALTEN SIE EINE 1/2 STUNDE VOR FILMBEGINN AN DER THEATERKASSE IM FOYER
Filmforum, Kino
EP N 9€ E 7€
EP N 9€ E 7€

März

10 .März So
10. März 2024, 19:00 Uhr · Theater
Theater 19:00

Eine Frage der Würde

  • Ein kleines Meisterwerk aus dem Programm der berühmten Festivals dieser Welt.
  • R: Stephan Komandarev – B: Simeon Ventsislavov, Stephan Komandarev – K: Vesselin Hristov – M: Kalina Vasileva – D:Eli Skorcheva, Gerasim Georgiev, Rozalia Abgarian, Ivan Barnev, Stefan Denolyubov, Ivaylo Hristov - DE/BG 2023, 104 Min., FSK ab 12 Jahren
  • KARTEN ERHALTEN SIE EINE 1/2 STUNDE VOR FILMBEGINN AN DER THEATERKASSE IM FOYER
Filmforum, Kino
EP N 9€ E 7€
EP N 9€ E 7€

März

11 .März Mo
11. März 2024, 20:00 Uhr · Theater
Theater 20:00

The Holdovers

  • Drei ungleiche Menschen kommen sich in den USA der 1970er-Jahre, als die Revolution ausblieb, näher.
  • R:Alexander Payne – B: David Hemingson – K: Eigil Bryld – M: Mark Orton – D: Paul Giamatti, Dominic Sessa, Da’Vine Joy Randolph, Carrie Preston - US 2023, 133 Min., FSK ab 12 Jahren
  • KARTEN ERHALTEN SIE EINE 1/2 STUNDE VOR FILMBEGINN AN DER THEATERKASSE IM FOYER
Filmforum, Kino
EP N 9€ E 7€
EP N 9€ E 7€

März

12 .März Di
12. März 2024, 20:00 Uhr · Theater
Theater 20:00

The Old Oak

  • Der vermutlich letzte Film von Regie-Altmeister Ken Loach wirft noch einmal einen ungeschönten Blick auf das prekäre Leben der englischen Arbeiterklasse.
  • R:Ken Loach – B:Paul Laverty – K:Robbie Ryan – M:George Fenton – D:Dave Turner, Ebla Mari, Claire Rodgerson – GB/FR/BEL 2023, 113 Min., FSK ab 12 Jahren
  • KARTEN ERHALTEN SIE EINE 1/2 STUNDE VOR FILMBEGINN AN DER THEATERKASSE IM FOYER
Filmforum, Kino
EP N 9€ E 7€
EP N 9€ E 7€

März

18 .März Mo
18. März 2024, 20:00 Uhr · Theater
Theater 20:00

Rickerl – Musik is höchstens a Hobby

  • Eine so melancholische wie emotionale Komödie voller Musik, Leidenschaft und deftigem Wirtshausschmäh. Der österreichische Singer-Songwriter Voodoo Jürgens, dessen Lieder eng in die Handlung verwoben sind, verleiht in seiner ersten Hauptrolle Rickerl eine musikalische Seele.
  • R: + B:Adrian Goiginger – K:Paul Sprinz – M:David Öllerer (Voodoo Jürgens) – D:Voodoo Jürgens, Ben Winkler, Agnes Hausmann - DE/AT 2023, 104 Min., FSK ab 12 Jahren
  • KARTEN ERHALTEN SIE EINE 1/2 STUNDE VOR FILMBEGINN AN DER THEATERKASSE IM FOYER
Filmforum, Kino
EP N 9€ E 7€
EP N 9€ E 7€

März

25 .März Mo
25. März 2024, 20:00 Uhr · Theater
Theater 20:00

Perfect Days

  • Wim Wenders‘ „Perfect Days“ hat die Anmutung eines Dokumentarfilms. Er stellt eine grundlegende Frage: Was ist Glück? Er lässt uns teilhaben an kleinen Wundern des Alltags. Und zielt doch auf viel mehr: eine Utopie vom guten Leben.
  • R:Wim Wenders – B:Wim Wenders, Takuma Takasaki– K:Franz Lustig – D:Kōji Yakusho, Arisa Nakano, Tokio Emoto – JP 2023, 123 Min., FSK ab 6 Jahren
  • KARTEN ERHALTEN SIE EINE 1/2 STUNDE VOR FILMBEGINN AN DER THEATERKASSE IM FOYER
Filmforum, Kino
EP N 9€ E 7€
EP N 9€ E 7€

April

10 .April Mi
10. April 2024, 0:00 Uhr · Theater
Theater 0:00

Die Mittagsfrau

  • Ein epischer Film, der Jahrzehnte umspannt und dennoch sehr modern von den großen Gefühlen erzählt.
  • R: Barbara Albert – B: Meike Hauck nach dem Roman von Julia Franck – K: Filip Zumbrunn – D: Mala Emde, Max von der Groeben, Thomas Prenn, Esmée Liliane, Amuat Fabienne, Eliane Hollwege - DE/CH/LU 2023, 136 Min., FSK ab 12 Jahren
  • KARTEN ERHALTEN SIE EINE 1/2 STUNDE VOR FILMBEGINN AN DER THEATERKASSE IM FOYER
Filmforum, Kino
EP N 9€ E 7€
EP N 9€ E 7€